Kramwinkel

M.Sc. Psych. Judith Kramwinkel

Frau Kramwinkel war zwischen Oktober 2012 und Februar 2018 als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Arbeits- und Ingenieurpsychologie am Institut für Psychologie der TU-Darmstadt tätig. Im Rahmen ihrer Tätigkeit beschäftigte sich Frau Kramwinkel unter anderem mit dem Mentorenprogramm des Studiengangs Psychologie in IT und mit dem Supervisionsprojekt, das in Kooperation mit anderen Fachbereichen der TU Darmstadt stattfindet. Im Rahmen ihres Dissertationsvorhabens war Frau Kramwinkel mit Konzeptentwicklung und Evaluation von systemischen Teamsupervisionen multidisziplinärer Teams in studentischem Kontext betraut. Ihre Interessens- und Kenntnisschwerpunkte liegen in den Bereichen der Systemtheorie und Praxis, sowie in der Arbeit mit Tieren als Unterstützung in unterschiedlichen Interventions- und Therapiesettings. Hierzu hat Frau Kramwinkel neben ihrer Tätigkeit am Institut für Psychologie eine Ausbildung zur Systemischen Beraterin und Therapeutin (SG) und zur Fachkraft für Tiergestützte Therapie (ESAAT) absolviert.

Frau Kramkwinkel erhielt im November 2017 den Athene-Preis für Gute Lehre der Carlo und Karin Giersch-Stiftung an der TU Darmstadt im Fachbereich Humanwissenschaften "für den Einsatz und das große Engagement, die sehr gute Betreuung und Beratung vor allem in dem Modul Supervision und Teambegleitung.“ (Link)

Vita:

2012 – 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU-Darmstadt, Institut für Psychologie in der Forschungsgruppe Arbeits- und Ingenieurpsychologie
2009-2012 Studium der Psychologie (M. Sc.) an der TU-Darmstadt, Titel der Master-Thesis: „Evaluation des multimodalen Interventionsprogramms „PROFITS“ gegen tätigkeitsbedingte muskuloskeletale Beschwerden.“
2007-2010 Studium der Psychologie (B. Sc.) an der TU-Darmstadt, Titel der Bachelor-Thesis: „Förderung des Transfers und Prozessevaluation eines Trainings in diagnostischer Kompetenz für Lehrkräfte mittels eines standardisierten Tagebuchs.“
2003 Allgemeine Fachhochschulreife
1995-2013 Tätigkeit als Krankenschwester in unterschiedlichen Bereichen

Ausbildung:

seit 2015 Ausbildung zur systemischen Therapeutin (SG – systemische Gesellschaft) am Institut für systemische Theorie und Praxis (ISTUP) in Frankfurt
2015 Systemische Beraterin (SG – systemische Gesellschaft)
2014 Fachkraft für Tiergestützte Therapie (ESAAT- European Society for Animal Assisted Therapy)
2012 Master of Sience Psychologie
1995 Examinierte Krankenschwester

Lehre:

Seminare  
WS 15/16 Gestaltungsprojekte
SS 15 E6 – Supervision von und in Gruppen & Supervisionsprojekt
SS 14 E6 – Supervision von und in Gruppen & Supervisionsprojekt
SS 13 E6 – Supervision von und in Gruppen & Supervisionsprojekt
WS 13/14 Gestaltungsprojekte
Übungen  
WS 15/16 Projektmanagement
WS 14/15 Projektmanagement
SS 13 D6 – Übung zur Arbeits- und Organisationspsychologie