Eyetracking

Eyetracking

Die FAI verfügt über ein Eyetracking Labor zur Untersuchung von Fragestellungen rund um den Bildschirmarbeitsplatz. Es stehen hierbei zwei FaceLAB Systeme zur Verfügung, die parallel verwendet werden können. FaceLAB ist ein kontaktloses, kamerabasiertes Tracking-System, welches die Blickbewegung mittels zweier Kameras und einer Infrarot Reflexion auf der Augenoberfläche verfolgt. Zusätzlich können bestimmte Punkte der menschlichen Mimik getrackt werden, bspw. um Rückschlüsse auf den affektiven Zustand des Individuums zu ziehen. Das System arbeitet dabei mit einer Trackingfrequenz von 60 Hz.

Ansprechpartner: Dr. Paul Gerber